Meine Erklärung für die Wirkung

Für mich ist es die Verbindung vom „Geist, Gott, Urkraft, Universum“ mit Ihrer Seele. Der „Geist“ zeigt Ihrer Seele sozusagen das heile Urbild von Ihnen und Ihre Seele kann dann zu heilen beginnen. Dabei passieren manchmal ganz sonderbare Dinge mit Ihrem Körper. Weil Ihre Seele nämlich nicht mehr so sehr mit dem Steuern Ihrer Körperfunktionen beschäftigt ist, sondern sich mit dem „Geist“ beschäftigt.

Aber diese sonderbaren Empfindungen sind nicht die Heilung, denn Ihre eigentliche Heilung findet außerhalb Ihres (körperlichen) Bewusstseins statt. Wenn der Geist Ihre Seele heilt, werden Sie lediglich bemerken, dass Ihre Seele teilweise aus Ihrem Körper herausgezogen ist, weil Sie mit dem Geist beschäftigt ist. Ihr Körper kann dann Wärme, Kälte, Müdigkeit, Kribbeln, Schmerz, Leichtigkeit usw. empfinden.

zurück

Nächstes Seminar

  • 27. Oktober 2017Messe

AEC v1.0.4

© 2017 Heilende Hände.