Honig-Massage

Seit Tausenden von Jahren schätzen die Menschen die Wirkung von Bienenhonig.

honig-massage2Ganzheitliches Naturverfahren, eine bewährte Methode, die auf Prinzipien der russischen und tibetanischen Volksheilkunde beruht.
Diese Anwendungsform harmonisiert die Aura und bringt die Energie ins Gleichgewicht.
Die Massage wirkt gleichzeitig auf das Nervensystem, Immunsystem und den Energiefluss.

Durch das Auflegen von Honig werden alte Schlackenstoffe und Gifte tief aus dem Körpergewebe herausgezogen.
Durch die Wirkung der Aloe Vera, „Königin der Heilpflanzen“, ergibt sich mit dem Bienenhonig eine harmonische Synergie.
Interessant ist bei dieser Luxusanwendung, dass gleichzeitig wertvolle Spurenelemente, Vitamine, Enzyme usw. über die Haut aufgenommen werden.

zurück

Nächstes Seminar

  • 29. August 2017 19:00Verbundener Atem
  • 2. September 2017 9:00Matrixwelle 1 Bad Schallerbach
  • 3. September 2017 9:00Matrixwelle 2 Schallerbach
  • 9. September 2017 9:00Körperkerzen-Kurs Gmunden
  • 11. September 2017Gesundheit & Wissen Bad Schallerbach
  • 13. September 2017Gesundheit & Wissen Vöcklabruck
  • 15. September 2017 19:00Heilmeditation Großgmain Pfarrsaal
  • 16. September 2017 9:00Matrix 1 Großgmain Salzburg
  • 17. September 2017 9:00Körperkerzenkurs Bad Sch.
  • 19. September 2017 19:00Der verbundene Atem

AEC v1.0.4

© 2017 Heilende Hände.