Naturheiltherapie

„Die Naturphilosophen und berühmten Heiler der Antike definierten Krankheit als Missklang von Körper, Geist und Seele. Die Natur war für sie die bestimmende Kraft allen Lebens.“


naturheiltherapieKrankheit galt als Verstimmung der natürlichen Lebenskräfte, die durch die Wiederherstellung der Harmonie von Körper, Geist und Seele wieder in das biologische Gleichgewicht zurückgeführt werden konnten.

Daran hat sich auch heute nichts geändert. Es gibt keine körperliche Erkrankung, die nicht auch eine seelische und geistige Komponente hat. Die ganzheitliche Naturheiltherapie beruht auf der Stabilisierung der Selbstheilungskräfte.

Unter ganzheitlicher Naturheiltherapie versteht man Körper, Geist und Seele als zusammengehörendes und sich gegenseitig ergänzendes System. Somit ist die Philosophie der ganzheitlichen Naturheiltherapie, den Menschen und nicht die Krankheit zu behandeln.

Als ganzheitlicher Naturheiltherapeut versuche ich die Ursache gemeinsam mit den Klienten zu finden, die Ursache als Ressource zu verändern und dadurch Körper, Geist und Seele in ihren Selbstheilungskräften wieder in einen harmonischen Lebensfluss zu bringen.

Behandlung
Wer heilt, hat Recht, sagt ein altes Sprichwort.

Ursprünglich wurde in der REIKI-Ausbildung nicht zwischen einem Meister- und einem Lehrergrad unterschieden. Es gab nur einen REIKI-I-Grad und einen REIKI-II-Grad. Wer REIKI lehrend weitergeben wollte, der benötigte hierzu die Ausbildung zum „REIKI-Master“. Dieser enthielt das gesamte Wissen über die REIKI-Symbole und vermittelte die Einweihungs- bzw. Einstimmungsrituale. Letztere bilden das Herzstück eines jeden REIKI-Kurses ohne die eine Ausbildung nicht durchgeführt werden kann.

Was ist Homöopathie?
Homöopathie (griech.:  homöo = ähnliches, pathos = Leiden ), ist eine wissenschaftliche Therapie, welche durch den Arzt & Chemiker Samuel Hahnemann (1755 – 1843), begründet wurde. Er formulierte das Ähnlichkeitsprinzip: similia similibus curentur, was bedeutet, Ähnliches mit Ähnlichem zu behandeln. Die Homöopathie wirkt auf der ersten Schicht der Aura. Die Medizin wird aus reinen pflanzlichen, tierischen und mineralischen Substanzen hergestellt. Die Potenzierung geht bis ins tausendfache und kann dadurch nicht mehr wissenschaftlich nachgewiesen werden. Doch es wirkt und hilft! In Deutschland wurden homöopathische Behandlungen im Jahr 2014 von mehreren privaten Krankenversicherungen anerkannt und bezahlt.

zurück

Nächstes Seminar

  • 29. August 2017 19:00Verbundener Atem
  • 2. September 2017 9:00Matrixwelle 1 Bad Schallerbach
  • 3. September 2017 9:00Matrixwelle 2 Schallerbach
  • 9. September 2017 9:00Körperkerzen-Kurs Gmunden
  • 11. September 2017Gesundheit & Wissen Bad Schallerbach
  • 13. September 2017Gesundheit & Wissen Vöcklabruck
  • 15. September 2017 19:00Heilmeditation Großgmain Pfarrsaal
  • 16. September 2017 9:00Matrix 1 Großgmain Salzburg
  • 17. September 2017 9:00Körperkerzenkurs Bad Sch.
  • 19. September 2017 19:00Der verbundene Atem

AEC v1.0.4

© 2017 Heilende Hände.