Geeignet für

alle Menschen und Tiere, ob groß oder klein, die
den gewöhnlichen Weg verlassen, um innere Grenzen zu überwinden
die ihre Seele entdecken möchten
die offen sind für Veränderung und Neues
die Leichtigkeit in ihr Leben lassen
und somit Heilung auf allen Ebenen erfahren

Geistige Heilung
Naturheiltherapie Geistiger Heilung liegt die Erfahrung zugrunde, dass es eine Kraft gibt, mit deren Hilfe Heilungsprozesse in Gang gesetzt und gefördert werden können. Die Naturwissenschaft vermag noch nicht sehr viel über diese Kraft zu sagen und kann sie auch nicht messen. In der Naturheilkunde und der spirituellen Medizin nennen wir diese Kraft Energie.

Der Begriff Energie (griechisch: energeia = Wirksamkeit) ist zum einen ein klar definierter physikalischer Ausdruck, zum anderen ein philosophischer Begriff. Aristoteles bezeichnete so jede Form von „verwirklichender Kraft“.
Je nach der eigenen Bewusstheit nennen wir diese Kraft Liebe, kosmische Energie oder göttliche Heilkraft.
Sie ist für jeden Menschen erfahrbar und während einer Behandlung normalerweise deutlich spürbar.
Die bekannteste und älteste Form ist das Handauflegen.

Möglichkeiten der Heilarbeit
Einzelsitzungen
Gruppenarbeit
Regelmäßige Heilabende, Heilarbeit durch Handauflegen in der Gruppe (Phantasiereisen, geführte Meditationen, Channelings)

Ob geistige Heilung hilft
hängt innerhalb des schicksalhaften Rahmens eines Menschen wesentlich davon ab, ob sich jemand bewusst oder unbewusst den Heilkräften öffnet.
Bei über einhundert Diagnosen sind Heileffekte belegt.
Im göttlichen Sinn gibt es nichts Unheilbares. Heilung im spirituellen Sinn bedeutet jedoch nicht immer automatisch ein Verschwinden jeglicher körperlichen Symptomatik. Meistens kommt es jedoch zügig zu einer spürbaren Verbesserung des Befindens. Heilung kann auch bedeuten, Frieden zu schließen mit sich, seinem Leben oder einer Funktionsstörung; mit der Folge, dass jemand aufhört, an etwas zu leiden.

Ist es wichtig, an die Kraft der geistigen Heilung zu glauben?
Es ist nicht wichtig, daran zu glauben, aber es ist wichtig, dieser Heilform eine gewisse Offenheit entgegenzubringen.
Die meisten Heiler fühlen, ob sie jemandem helfen können und ob eine Behandlung sinnvoll ist. Wir alle haben die Fähigkeit, aus einem Gefühl der inneren Mitte heraus wahrzunehmen, ob eine Behandlung sinnvoll ist. Wichtig ist es, in diesem Punkt auf die eigene Wahrnehmung zu achten und ihr zu folgen.

Gibt es etwas zu beachten?
Geistige Heilung ersetzt nicht die üblichen schulmedizinischen Diagnose- und Therapieverfahren, sondern stellt eine wertvolle Ergänzung dar.

zurück

Nächstes Seminar

  • 29. August 2017 19:00Verbundener Atem
  • 2. September 2017 9:00Matrixwelle 1 Bad Schallerbach
  • 3. September 2017 9:00Matrixwelle 2 Schallerbach
  • 9. September 2017 9:00Körperkerzen-Kurs Gmunden
  • 11. September 2017Gesundheit & Wissen Bad Schallerbach
  • 13. September 2017Gesundheit & Wissen Vöcklabruck
  • 15. September 2017 19:00Heilmeditation Großgmain Pfarrsaal
  • 16. September 2017 9:00Matrix 1 Großgmain Salzburg
  • 17. September 2017 9:00Körperkerzenkurs Bad Sch.
  • 19. September 2017 19:00Der verbundene Atem

AEC v1.0.4

© 2017 Heilende Hände.